Anmeldung:

Vom 15. März bis zum 30.Mai kannst du dich hier anmelden.

Jeder Platz beim utopival ist ein großartiges Geschenk an dich, welches wir gemeinsam mit Freude und Stolz und auch mit sehr viel Orga-Aufwand 100 Menschen ermöglichen. Hoffentlich auch dir!
Wenn du dich dazu entscheidest dich anzumelden, wünschen wir uns daher eine größtmögliche Verbindlichkeit und im Idealfall keine spontanen Absagen oder sogar nicht abgesagtes Nicht-Kommen! 🙂

Hinweise zur Anmeldung:

  • Wir wünschen uns für die Atmosphäre deine Anwesenheit an allen 6 Tagen.
  • Mitmachkongress bedeutet, dass du - genauso wie alle anderen - zur Gestaltung der gemeinsamen Zeit beiträgst (beispielsweise in Form von Hilfe beim Kochen, Aufräumen, spontanen Diskussionsrunden, Anregungen und dergleichen) Ganz nach dem Prinzip "wenn du eine Aufgabe siehst, die erledigt werden möchte, ist sie deine!"
  • Die Infrastruktur unseres diesjährigen Ortes bringt einige Gegebenheiten mit sich, derer du dir bewusst sein solltest: Schlafen im Zelt oder Wohnwagen bzw. in einem großen Schlafraum (bei besonderer Empfindlichkeit kann auf uns zugekommen werden), eingeschränkter Strom- und Warmwasserzugang und ökologische Komposttoiletten anstelle von herkömmlichen Wassertoiletten.
  • Als Teilnehmer*in wirst auch du eingeladen, dich während des utopivals an den begleitenden Motiven zu orientieren: solidarisch, ökologisch, vegan und geldfrei. Außerdem möchten wir einen drogenfreien Erfahrungsraum schaffen, in dem du dich an Natur und menschlichem Miteinander berauschen kannst.
  • Eine Anmeldung ist nur für Einzelpersonen möglich (abgesehen von Babies/Kindern). Dies haben wir so entschieden, da wir angesichts der wenigen Plätze so fair wie möglich verlosen möchten und auch, weil der erwünschte intensive, gruppendynamische Prozess durch mehrere gemeinsam angemeldete “Grüppchen” gehemmt werden könnte. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis.

Fragen oder Hinweise bitte an laura@utopival.org oder pia.b@utopival.org